Dinosaurier und Urzeit

Eine Urzeitseite für alle Dinofans
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Amphicoelias

Nach unten 
AutorNachricht
Firestrider
Ornitholestes
Ornitholestes
avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 04.09.12
Alter : 22
Ort : Weinfelden (schweiz)

BeitragThema: Amphicoelias   Mi Sep 05, 2012 4:00 pm

Der Amphicoelias ist das längste Tier das jemals gelebt hatte Wink
Amphicoelias ist eine Gattung sauropoder Dinosaurier, zu der mit A. fragillimus der größte bekannte Dinosaurier gezählt haben könnte. Der einzige fossile Überrest (Holotypus) dieser Art ging jedoch kurz nach seiner Entdeckung in den 1870er-Jahren verloren und ist nur in Form von Aufzeichnungen erhalten, so dass an ihrer Existenz Zweifel bestehen. Falls A. fragillimus existiert hat und die größten angenommenen Körpermaße zutreffend sind, reicht das Gewicht dieses Dinosauriers an das des Blauwals heran. 1877 fand der Paläontologe Edward Drinker Cope die Überreste eines Sauropoden, den er in eine neue Gattung, Amphicoelias, stellte und Amphicoelias altus nannte. Von dieser Art sind einige Wirbel, Teile des Beckens und des Oberschenkels erhalten. Die Länge dieses Tiers wird auf rund 20 Meter geschätzt. Cope entdeckte 1878 einen Teil eines Wirbels (den Wirbelbogen) einer neuen Art in Colorado. Er war in schlechtem Zustand, aber außergewöhnlich groß - insgesamt war er 2,4 Meter lang. Er beschrieb die Art als Amphicoelias fragillimus, verpackte seinen Fund und sandte ihn per Zug nach New York. Dort ist der Fund jedoch nie angekommen, vermutlich zerbröselte er während der Fahrt. Die einzigen Überreste sind die Beschreibung und eine Skizze.

Vergleiche mit Mitgliedern der Diplodocidae, einer Gruppe besonders langgestreckter Dinosaurier, zu denen Amphicoelias gezählt wird, lassen eine mutmaßliche Länge von 37 bis 66 Metern und ein Gewicht von 50 bis 170 Tonnen vermuten.

Die Beurteilung des Wahrheitsgehalts dieser Entdeckung wird dadurch erschwert, dass gerade die Bone Wars („Knochenkriege“) zwischen den zwei führenden Paläontologen jener Zeit, Cope und Othniel Charles Marsh, stattfanden – ein regelrechter Wettlauf zwischen den beiden, wer die meisten und spektakulärsten Funde ans Tageslicht brachte. Dieser Streit wurde auch durch Bestechung, Diebstahl und Sabotage ausgetragen. Marsh trug schließlich den „Sieg“ davon – eine Reihe spektakulärer Entdeckungen von bekannten Dinosauriern wie Triceratops, Allosaurus, Diplodocus und Stegosaurus gehen auf sein Konto. Obgleich es keine Anzeichen für einen Betrug Copes gibt und selbst Marsh diesen Fund nicht anzweifelte, werfen diese Umstände doch Zweifel auf den riesigen, unbestätigten Wirbelfund.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kampfkunst.forumieren.net/
Yutyrannus
Ornitholestes
Ornitholestes
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 05.09.12
Alter : 20
Ort : Europa vor 80mil.

BeitragThema: Re: Amphicoelias   Mi Sep 05, 2012 5:05 pm

Ob es ihn gab weis mann nicht.außerdem ist das Amphicocelas fragilimus,die erse gattung war aber a.altus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Firestrider
Ornitholestes
Ornitholestes
avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 04.09.12
Alter : 22
Ort : Weinfelden (schweiz)

BeitragThema: Re: Amphicoelias   Mi Sep 05, 2012 5:42 pm

nach neusten angaben ist er so lang und was halt auch immer und ja es ist a. fragilimimus, wieso sollte er es nicht sein ??? Suspect
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kampfkunst.forumieren.net/
Yutyrannus
Ornitholestes
Ornitholestes
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 05.09.12
Alter : 20
Ort : Europa vor 80mil.

BeitragThema: Re: Amphicoelias   Mi Sep 05, 2012 5:47 pm

Ok.Die Typusart ist aber altus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Firestrider
Ornitholestes
Ornitholestes
avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 04.09.12
Alter : 22
Ort : Weinfelden (schweiz)

BeitragThema: Re: Amphicoelias   Mi Sep 05, 2012 5:58 pm

Da geb ich dir voll und ganz recht cheers cheers cheers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kampfkunst.forumieren.net/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Amphicoelias   

Nach oben Nach unten
 
Amphicoelias
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dinosaurier und Urzeit :: Dinosaurier - Arten :: Pflanzenfresser aus der Jura-
Gehe zu: