Dinosaurier und Urzeit

Eine Urzeitseite für alle Dinofans
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Corythosaurus

Nach unten 
AutorNachricht
Connor
Spinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 28.08.12
Alter : 18

BeitragThema: Corythosaurus   Sa Sep 01, 2012 2:56 pm



Corythosaurus ist eine Gattung ornithopoder Dinosaurier aus der Gruppe der Hadrosauridae, die während der Oberkreide (Mittleres bis Oberes Campanium) in Nordamerika lebte. Wie alle Hadrosauriden konnten sich diese Pflanzenfresser sowohl zweibeinig als auch vierbeinig fortbewegen, wiesen den charakteristischen zahnlosen „Entenschnabel“ auf und besaßen Mahlzähne im Kiefer. Corythosaurus zeichnet sich durch einen hohen, nach oben gerichteten halbmondartigen Knochenkamm aus, der auf dem Hirnschädel saß und seinen höchsten Punkt über den Augen erreichte. Der Großteil der Corythosaurus-Fossilien stammt aus dem Dinosaurier-Provinzpark in Alberta (Kanada) – hier wurden zahlreiche vollständige Skelette aus verschiedenen Altersstufen und mindestens 22 artikulierte Schädel gefunden. Bei mindestens zwei Exemplaren ist sogar die mit vieleckigen, sich nicht überlappenden Schuppen bedeckte Haut stellenweise erhalten geblieben.

Corythosaurus wird innerhalb der Hadrosauridae zu den Lambeosaurinae gezählt, welche verschiedenartige Kopfkämme aufweisen, im Unterschied zu den kammlosen Hadrosaurinae. Die einzige derzeit anerkannte Art ist Corythosaurus casuarius.

Corythosaurus erreichte eine Länge von etwa 10 Metern; Gewichtsschätzungen variieren von 3 bis 3,8 Tonnen. Der Schädel ist verhältnismäßig kurz und erreicht beim Holotyp-Exemplar eine Länge von 81 cm und eine Höhe von 71 cm. Der Knochenkamm weist eine komplexe innere Struktur auf und beherbergt die Nasengänge, die in einem gewundenen Bogen durch den Kamm führen, bevor sie in die Kehle münden. Der vordere Abschnitt des Kamms wird durch das paarige Zwischenkieferbein (Prämaxillare) gebildet, der hintere Abschnitt durch das paarige Nasenbein (Nasale). Im Unterschied zu verwandten Gattungen war das Nasenbein gegabelt und trug deutlich mehr zur Bildung der Außenfläche des Kammes bei.

Der Kopfkamm variiert in Größe und Form zwischen Individuen. Schädel erwachsener Exemplare können zwei verschiedenen Morphotypen (Formtypen) zugeschrieben werden: Der erste Typ zeigt einen größeren Kamm mit einem leicht konvexen hinteren Rand, während der zweite Typ einen kleineren Kamm zeigt, mit einer caudalen Eindellung des Nasenbeins. Früher wurden anhand dieser Unterschiede verschiedene Arten unterschieden; heute gehen viele Forscher davon aus, dass es sich um einen Geschlechtsdimorphismus handelt. So stammt der erste Typ womöglich von männlichen Individuen, während der zweite Typ von weiblichen Individuen herrührt. Schädel, denen der Kamm gänzlich fehlt, wurden einst einer eigenständigen Gattung zugeschrieben ("Tetragonosaurus"). Dodson (1975) erkannte jedoch, dass es sich bei diesen kammlosen Schädeln um Jungtiere der kammtragenden Gattungen Corythosaurus, Lambeosaurus und Hypacrosaurus handelte, die weniger als halb so groß waren wie erwachsene Tiere.

Das sich dem Schädel anschließende Restskelett (Postkranium) unterscheidet sich nur geringfügig von verwandten Arten und ist von dem des nahe verwandten Lambeosaurus praktisch nicht zu unterscheiden. Die Wirbelsäule setzt sich aus 15 Halswirbeln, 19 Rückenwirbeln, 8 Kreuzbeinwirbeln und 75 Schwanzwirbeln zusammen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dinoundurzeit.forumieren.com
Yutyrannus
Ornitholestes
Ornitholestes
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 05.09.12
Alter : 20
Ort : Europa vor 80mil.

BeitragThema: Re: Corythosaurus   Mi Sep 05, 2012 9:55 am

Feinde:Tyrannosaurier und Dromeosaurier.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor
Spinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 28.08.12
Alter : 18

BeitragThema: Re: Corythosaurus   Mo Sep 10, 2012 2:23 pm

Er ist mein Lieblingssaurier
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dinoundurzeit.forumieren.com
Yutyrannus
Ornitholestes
Ornitholestes
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 05.09.12
Alter : 20
Ort : Europa vor 80mil.

BeitragThema: Re: Corythosaurus   Mo Sep 10, 2012 4:08 pm

Ich finde ihn auch seh interesant.Connor kanst du :"Tiere des Känoizikums" und "tiere des Paleozikums" erstellen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor
Spinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 28.08.12
Alter : 18

BeitragThema: Re: Corythosaurus   Di Sep 11, 2012 11:10 am

hatte ich schon vor!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dinoundurzeit.forumieren.com
Yutyrannus
Ornitholestes
Ornitholestes
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 05.09.12
Alter : 20
Ort : Europa vor 80mil.

BeitragThema: Re: Corythosaurus   Di Sep 11, 2012 11:30 am

Danke.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Corythosaurus   

Nach oben Nach unten
 
Corythosaurus
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dinosaurier und Urzeit :: Dinosaurier - Arten :: Pflanzenfresser aus der Kreide-
Gehe zu: